500 Meter Kupferkable in Ostbevern gestohlen


500 Meter Kupferkabel haben Kriminelle in Ostbevern gestohlen - aus einem Rohbau. Die Polizei sucht Zeugen. 

Die Polizei sucht Zeugen eines Kupferdiebstahls. 

Ostbevern (gl) - Bislang nicht ermittelte Kriminelle haben zwischen Freitagnachmittag und Samstag, 13.45 Uhr, aus einem verschlossenen Rohbau an der Hauptstraße in Ostbevern über 500 Meter verlegte Kupferkabel gestohlen. 

Wer hat dort verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet? Wer kann Angaben zu dem Diebstahl machen? Hinweise nimmt die Polizei, Tel. 02581/941000 oder poststelle.warendorf@polizei.nrw.de, entgegen.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.