Dorfmusikfest geht in dritte Runde



Everswinkel (gl) - Bereits seine dritte Auflage erfährt in diesem Jahr das Dorfmusikfest Everswinkel. Erneut haben auf Einladung der Organisatorrinnen Inga Fortriede und Dagmar Schulze Zurmussen zahlreiche musiktreibende Vereine der Vitus-Gemeinde ihre Teilnahme zugesagt.

Die Organisatorinnen des Everswinkeler Dorfmusikfestes, Inga Fortriede und Dagmar Schulze Zurmussen vom (Vorstand des Fördervereins des Orchesters Musica Viva, präsentieren mit Hubert Kortenbrede, Leiter der Sparkassen-Zweigstelle Everswinkel, das Werbeplakat für das dritte Dorfmusikfest Everswinkel am Sonntag, 22. Mai.

So werden die folgenden 13 Musikgruppen bei dem Fest am Sonntag, 22. Mai, mitwirken und auf zwei Bühnen präsentiert: das Blasorchester Everswinkel, der Chor „EinKlang“ Alverskirchen, die „Gospelkids“, der Chor „Harmonie St. Magnus“, das Jagdhornbläserkorps des Hegerings Everswinkel, der Johannes-Chor der evangelischen Kirchengemeinde, das Jugendorchester des Blasorchester Everswinkel, der Männergesangverein (MGV) Everswinkel, das Orchester Musica Viva (Musikschule in Everswinkel), der Pfarr-Cäcilienchor St. Magnus, die Gruppe „SaitenWind & Band“, der Spielmannszug Alverskirchen und der Gospelchor „Voices Unlimited“. Die große Vielfalt und das hohe Engagement aller an diesem Tag Mitwirkenden finden ihre Wertschätzung in finanzieller Unterstützung der Kulturstiftung der Sparkasse Warendorf. Auch ein Kinderprogramm mit einem Puppentheater der Kindergruppe „Hollerbusch“ im Everswinkeler Rathaus, einem Luftballonclown, einer Schiffschaukel sowie einer Tombola und Ständen des Vitus- und des Johanneskindergartens werden zu einem schönen Fest für die ganze Familie beitragen. An weiteren Ständen etlicher mitwirkender Gruppen wird mit Speisen und Getränken für das leibliche Wohl der Gäste und der Aktiven gesorgt. In der Zeit von 12 Uhr bis 19 Uhr erwartet alle kleinen und großen Besucher am vierten Sonntag im Mai ein abwechslungsreiches Musik- und Rahmenprogramm auf dem Magnusplatz. Es versteht sich von selbst, dass alle Beteiligten dazu auf gutes Wetter und auf viele Besucherinnen und Besucher hoffen.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.