Everswinkel: Aus Männergesangverein wird Klangfarben


Mit neuem Namen, neuer Satzung, neuem Vorstand und Perspektiven für das musikalische und kulturelle Leben im Vitusdorf startet der Chor.

Aus MGV wird Klangfarben Everswinkel. Der neue Vorsitzende Markus Alipaß hat die bisherigen Vorstandsmitglieder Hubert Görges, Norbert Hummert und Wilfrid Mettelem verabschiedet.

Everswinkel (gl) - Die Brücke zum Neuanfang ist überschritten. Die jahrelangen Vorbereitungen des MGV Everswinkel sind auf fruchtbarem Boden gefallen und bieten dem Chor eine Zukunft.

Der Gesangverein besteht seit 1921 und führte als reiner Männerchor bisher die Namen MGV-Liederkranz (ab 1921), ab 1946 MGV Cäcilia und seit 1954 MGV Everswinkel. Dem seit Jahren zu beobachtenden Trend von sinkenden Mitgliederzahlen und ansteigendem Durchschnittsalter im Männerchor und damit der Gefahr, dass der Chor über die Zeit keinen Bestand mehr haben wird, wirkte der Verein entgegen, indem er 2019 einstimmig beschloss, vom reinen Männerchor abzurücken und den Verein in einen gemischten Chor zu wandeln. Daraufhin wurde 2019 ein gemischter Projektchor gegründet. Die Zusammenführung der beiden Chöre des Vereins zu einem Chor wurde zum 100-jährigen Bestehen geplant, aufgrund der Pandemie allerdings verschoben.

Männerchor aufgelöst

Das Ziel, mit einem gemischten Chor, bestehend aus den weiterhin aktiven Sängern des MGV und den neu hinzugekommenen Sängerinnen und Sängern den Verein aufrecht zu erhalten, wird nun umgesetzt. Der Männerchor hat sich aufgelöst. Im Rahmen einer Generalversammlung waren nun die letzten notwendigen Schritte für den Neuanfang vorzunehmen.

Als jetzt gemischter Chor musste ein neuer Name gefunden werden, und es wurden Änderungen in der Satzung notwendig. Die Aktiven einigten sich auf den neuen Vereinsnamen Klangfarben Everswinkel 1921.

Verabschiedeten haben sich im Rahmen der Generalversammlung der bisherige Erste MGV-Vorsitzende Hubert Görges, Schriftführer Wilfrid Mettelem und Beisitzer Norbert Hummert aus ihren Ämtern. Als neuer Erster Vorsitzender wurde der bisherige Schatzmeister Markus Alipaß gewählt. Als Schriftführerin Tiana Termühlen und als neue Schatzmeisterin Constanze Schneider.

Proben für das neue Programm

Die nächsten Aktionen des Chors Klangfarben Everswinkel werden nun die Amtsübergaben sein und die Eintragung der Satzung beim Amtsgericht. In enger Zusammenarbeit mit dem neuen Chorleiter James Wood soll ein interessantes Repertoire zusammengestellt werden. Freude und Spaß am Singen und in der Chorgemeinschaft stehen dabei an erster Stelle.

Der Chor Klangfarben hofft, sein neues Programm bald den treuen Förderinnen, Förderern und der Gemeinde präsentieren zu können. Dafür probt das Ensemble jeden Dienstag ab 19.30 Uhr in der Verbundschule. Interessierte sind zum „Schnuppern“ willkommen.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.