Everswinkel: Straßenreinigung durch Anlieger wichtig


Der Herbst ist da, und nicht nur beim Spaziergang durch den Wald sieht man jetzt zunehmend die Blätter von den Bäumen fallen.

Die Sammelboxen für Laub von Straßenbäumen werden an insgesamt acht Standorten in Everswinkel und Alverskirchen aufgestellt. Foto: Gemeinde Everswinkel

Everswinkel (gl) - Das tun sie auch an Straßen und Wegen innerhalb der Gemeinde. Da gemäß Straßenreinigungssatzung Anlieger an Straßen und Wegen in den Wohngebieten im Vitus-Dorf meist selbst für die Reinigung der Gehwege und Straßen verantwortlich sind, kommt neben goldener Herbstlaubromantik auch eine Menge Arbeit auf die Everswinkeler Bürgerinnen und Bürger zu.

Die regelmäßige Reinigung von Gehwegen und Straßen inklusive der Entfernung von Laub ist jetzt besonders wichtig. Bleibt es zu lange dort liegen, bildet sich unter Einfluss von Nässe und Verwitterung eine gefährliche, rutschige Schmierschicht. „Darauf kann es zu Stürzen und Unfällen kommen, die bei Beachtung der Straßenreinigungspflicht in der Regel vermeidbar sind“, schreibt die Gemeindeverwaltung in einer Pressemitteilung. In der Straßenreinigungssatzung ist genau aufgelistet, wer in welcher Straße für die Straßenreinigung zuständig ist.

Um Anlieger in Bereichen mit besonders hohem Laubanfall von Straßenbäumen zu unterstützen, startet die Gemeinde Everswinkel das Projekt „Laubsammelboxen“. Diese Sammelboxen werden an acht Standorten in Alverskirchen und Everswinkel von Mitte Oktober bis 10. Dezember aufgestellt sein.

Die Boxen sind ausschließlich für Straßenlaub und nicht für private Gartenabfälle vorgesehen. Das Straßenlaub ist unbedingt lose ohne Verpackung (Säcke) in die Boxen zu schütten. Auch der Gemeindebauhof wird auf Gemeindeflächen, Spielplätzen und Grünanlagen Laub sammeln und abfahren. Daher herrscht dort in den kommenden Wochen Hochbetrieb.

Die Standorte

Standorte der Laubsammelboxen in Everswinkel: Nienkamp, (Glasfaser PoP-Station), m Haus Langen (neben Glascontainer), Am Haus Borg (an Eiche vor Parkplatz zum Haus St. Magnus), Möllenkamp (Angerwiese), Münsterstraße, Auf dem Knapp (Grünstreifen / Ecke Sendenhorster Straße)-

Standorte Alverskirchen: Alter Hof (Parkplatz zur Sportanlage), Wiemstraße (Ecke Schützenstraße, Parkplatz Pfarrheim).

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.