Hegering Everswinkel bittet um Rücksichtnahme


Kinder für das Thema sensibilisieren - Hunde an die Leine nehmen: Das wünschen sich die Mitglieder des Hegering in Everswinkel.

Mit diesen Schildern weist der Hegering auf ein besonderes Anliegen hin. Foto: Mettelem

Everswinkel (wm) - Wieder einmal setzt sich der Hegering Everswinkel für den Schutz des heimischen Wildes und der Natur ein. Zu Beginn der Brut- und Setzzeit der Vögel und Wildtiere sollen zur Sensibilisierung der Bevölkerung im Umgang mit der heimischen Flora und Fauna Schilder aufgestellt werden. Die Bilder aus Alu-Verbundplatten sind wetter- und UV-beständig und weisen in deutlichen Lettern auf die notwendige Ruhe für das Wild hin. Die Kosten für die Schilder übernimmt zum größten Teil der Hegering Everswinkel.

Mitglieder des Hegerings können Schilder zum Preis von fünf Euro das Stück erwerben und in ihren Revieren aufhängen.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.