Im Vitusbad Everswinkel gilt die 3-G-Regel


In der Schule werden Kinder regelmäßig getestet, aber derzeit sind Ferien. Das hat Auswirkungen auf den Schwimmbadbesuch.

Für den Besuch des Vitusbads gilt die 3G-Regel. Auch Kinder müssen in den Ferien einen Test vorlegen. 

Everswinkel (gl) - Auch für einen Besuch des Vitus-Bads in den Herbstferien gilt weiterhin die 3-G-Regel (geimpft, genesen, getestet). Der Negativnachweis wird bei Eintritt kontrolliert, teilen die Gemeindewerke Everswinkel mit. 

Da Kinder in den Ferien nicht mehr durch die Schule getestet werden, müssen auch diese einen negativen Test durch ein Testzentrum vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden sein darf. 

Das Testzentrum Everswinkel hat montags, mittwochs und freitags von 9 bis 13 und 15 bis 18 Uhr geöffnet, dienstags und donnerstags von 9 bis 13 Uhr, samstags von 9 bis 16 Uhr, sonntags von 10 bis 13 Uhr sowie feiertags von 9 bis 13 Uhr.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.