Lebendiger Adventskalender in Everswinkel


Schöne Momente der Gemeinsamkeit: Dafür steht der „Lebendige Adventkalender“ in Everswinkel. Er soll wieder stattfinden. 

Bei Lebendigen Adventskalendern treffen sich Teilnehmende jeden Abend vor einem anderen Zuhause. 

Everswinkel/Alverskirchen (gl) - Auch in diesem Jahr möchte die Pfarrgemeinde St. Magnus / St. Agatha vom 1. bis zum 23. Dezember einen „Lebendigen Adventskalender“ anbieten. 

Besonders Familien sind angesprochen

In den vergangenen Jahren kamen jeden Tag im Advent Menschen zusammen, um an verschiedenen Orten gemeinsam zu singen, beten und anregende Texte zu hören. „Dieser besondere Adventskalender wird erst durch die Unterstützung von vielen Menschen in Everswinkel und Alverskirchen lebendig“, schreibt die Pfarrgemeinde. Daher möchte die Gemeinde besonders die Familien in den beiden Ort ermutigen, ein solches Türchen anzubieten. 

Damit auch in diesem Jahr alle Abstands- und Hygienemaßnahmen eingehalten werden können, hat sich die Pfarrgemeinde ein überarbeitetes Konzept überlegt. Die einladenden Familien können ihre Haustür oder ein Fenster als Adventstürchen gestalten. Draußen, vor diesem Türchen, versammeln sich dann um 18 Uhr die Teilnehmenden, um gemeinsam zu singen, zu beten und adventliche Texte zu hören. 

Gemeinsam durch den Advent gehen

„In den vergangenen Jahren kam es so zu vielen schönen Momenten, bei denen Menschen gemeinsam durch den Advent gegangen sind, von Türchen zu Türchen“, blickt die Pfarrgemeinde zurück. 

Interessierte können sich bei Pastoralreferent Alexander Scherner (nach der Elternzeit am 8. November) oder ab sofort im Pfarrbüro anmelden. Im Gespräch können auch weitere Maßnahmen des Konzepts erläutert werden. Weiter können alle Familien Unterstützung, bei der Vorbereitung und Durchführung, durch das Seelsorgeteam erhalten. „Ich freue mich auf tolle Begegnungen und lebendige Adventsabende, auch in diesem Jahr kann es mithilfe der neuen Maßnahme eine schöne Zeit werden. Ich freue mich auf viele unterschiedliche Gedanken zum Advent“, schreibt Alexander Scherner abschließend. 

Kontakt: Pfarrbüro, kontak@magnus-agatha.de, Tel. 02582 / 273; Pastoralreferent Alexander Scherner, scherner-a@bistum-muenster.de, Tel. 0178/1400224

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.