Senioren halten sich mit Sport fit



Everswinkel (gl) -  Die Mitglieder der Seniorensport-Gruppe des SC DJK Everswinkel treffen sich an jedem Mittwochmorgen um 9.30 Uhr im Vitus- Sportcenter, um sich eine Stunde lang mit Gymnastik fit zu halten und so bis ins hohe Alter aktiv und beweglich zu bleiben.

Allwöchentlich mittwochs treffen sich Everswinkeler Seniorinnen und Senioren ab 64 Jahren im Vitus-Sportcenter, um sich mit diversen sportlichen Übungen, wie beispielsweise hier mit dem Theraband, körperlich fit zu halten.

Das abwechslungsreiche Programm umfasst vorwiegend Übungen zum Mobilisieren der Gelenke und zum Muskelaufbau sowie Ausdauerübungen. Dehnen, Recken, Strecken, Übungen mit Stäben, Hanteln, Bällen, Theraband, Koordinations- und Gleichgewichtsübungen sind bei den sportlichen Treffen angesagt und werden ebenso emsig wie freudig ausgeführt. Die Gruppe zählt zurzeit etwa 20 Frauen und Männer ab 64 Jahren. Einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die noch etwas mehr für ihren Körper tun wollen, treffen sich mittwochs sogar bereits um 9 Uhr, um schon vor der allgemeinen Übungsstunde Bodengymnastik zu betreiben. Auch für diesen Teil der Gruppe hält die Übungsleiterin Renate Müller eine reiche Auswahl an Übungen bereit. Dabei spielt die individuelle Leistungsfähigkeit keine Rolle. Jeder strengt sich nach Kräften an, niemand wird überfordert, und das „Betriebsklima“ ist von Lockerheit, gegenseitigem Verständnis, Harmonie und Wohlwollen geprägt. Kleine Feiern, zum Beispiel an Karneval und vor Weihnachten dienen der Geselligkeit und fördern den menschlichen Zusammenhalt innerhalb der Gruppe, die gern weitere Interessierte aufnimmt und sie dazu einlädt, einfach einmal zu einer Schnupperstunde zu kommen. Auskünfte erteilen die Übungsleiterin Renate Müller, w 02581 / 63973, und der Sprecher der Gruppe, Günter Hoffmann, w 02582 / 1401.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.