Vergewaltigung in Telgte: Zahlung von Schmerzensgeld


Ein Berufungsprozess um eine brutale Vergewaltigung in Telgte ist mit einer Bewährungsstrafe beendet worden.

Mit einer Bewährungsstrafe ist ein Prozess wegen Vergewaltigung zu Ende gegangen. Foto: dpa

Telgte / Münster (gl) - Auf der Anklagebank vor der 5. Strafkammer des Landgerichts Münster saß ein 23-jähriger Telgter. Laut Anklage und Urteil aus erster Instanz fand das Verbrechen in der Nacht vom 2. auf den 3. Juli 2021 statt. Der in Warendorf geborene Angeklagte und seine damalige Freundin…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.