Feuerwehrleute auch aus Lippetal bestehen Prüfung


Übungseinsätze und viel Theorie haben 20 Feuerwehrleute aus Bad Sassendorf, Lippetal und Welver mit Bravour gemeistert. 

Stolz auf ihre Leistungen: Erfolgreich bestanden haben 20 Feuerwehrleute die Abschlussprüfung des dritten Moduls der Ausbildungsgemeinschaft der Feuerwehren aus Bad Sassendorf, Lippetal und Welver.

Lippetal (gl) - Erfolgreich bestanden haben 20 Feuerwehrleute die Abschlussprüfung des dritten Moduls der Ausbildungsgemeinschaft der Feuerwehren aus Bad Sassendorf, Lippetal und Welver. 

Unter den Augen der Ausbilder sowie der Leiter und stellvertretenden Leiter der Feuerwehren aus Bad Sassendorf, Ralf Suckrau, Norbert Stuckmann aus Lippetal und Dirk Steinweg aus Welver erfolgte zum Abschluss des 63. Lehrgangs im Rahmen der Ausbildungsgemeinschaft eine theoretische und praktische Lernerfolgskontrolle. Dabei wurde das zuvor erlernte Wissen abgefragt und in verschiedenen kleinen Übungseinsätzen auf dem Hof der ehemaligen Ziegelei Bertram praktisch angewendet. 

Zum Abschluss des Moduls bedankte sich Lehrgangsleiter Carsten Balzukat bei den Ausbildern und Teilnehmern für Ihre Flexibilität. Als Ausbilder aktiv waren: Heinrich Güde (Feuerwehr Bad Sassendorf), Carsten Balzukat (Lehrgangsleiter), Norbert Stuckmann, Michael Janning, Marius Papenbrock (alle Feuerwehr Lippetal) Guido Naarmann (stellv. Lehrgangsleiter), Meinholf Haarmann und Thomas Kranepuhl (alle Feuerwehr Welver). Erfolgreich am Lehrgang teilgenommen haben: Julius Grave, Lukas Grave, Kai Hugo, Jan-Patrick Eberhard, Rainer Eberhardt, Marcel Volke, Stefan Hölter, Stephan Schewtschuk, (Bad Sassendorf), Lisa Brückmann, Tobias Gottschalk, Oliver Hemmis, Justus Horstkötter, Shuajb Shabani, Fabian Tomczak (alle Lippetal) Daniel Byrdeck, Finn Jüptner, Tom Oxenfarth, Johanna Platte, Dominik Senft, Christian Windhüfel (alle Welver).

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.