Gemeinde Lippetal lässt ihre Sirenen austauschen


Eine Fachfirma aus Bayern ist derzeit in der Gemeinde Lippetal unterwegs und tauscht die analogen Sirenen gegen digitale Geräte aus. 

Der Austausch der Sirenen auf dem Dach des Rathauses ist trotz Verzögerung schon am Mittag vollzogen. Den restlichen Tag verbringen die Mitarbeiter des bayerischen Fachunternehmens Sonnenburg mit den technischen Details im Inneren des Gebäudes.

Lippetal (gl) - Sicher, es kommt nicht auf das Äußere an, sondern darauf, dass das Ding im Ernstfall funktioniert. Aber rein von der Optik her sieht das gute alte Stück schon aus, als habe es die vergangenen Jahre in der hintersten Ecke eines Schrottplatzes gelegen. Ganz anders dagegen sein…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.