Glücksrallye ein Tag für ganze Familie


Wadersloh (gl) -Die vierte Glücksrallye des Gewerbevereins Wadersloh findet am Sonntag, 19. September, von 11 bis 17 Uhr statt. Nachdem die Veranstaltung aufgrund Corona auch im Frühjahr nicht über die Bühne gegangen war, hat sich der Verein entschlossen, die Rallye in den Herbst zur verlegen.

 Da auch der Kartoffel-Sonntag coronabedingt nun abgesagt wurde, findet die Glücksrallye am 19. September statt. Die 23 teilnehmenden Betriebe richten ihre Stempelstationen und Aktionen überwiegend im Freien ein. Voraussetzung für die Teilnahme ist die 3-G-Regel: Alle Rallye-Teilnehmer müssen laut Pressemitteilung des Gewerbevereins den Nachweis mitführen, dass sie entweder genesen, getestet oder geimpft sind. 

Gewinne in Form von Glückspilz-Geschenkgutscheinen

Neben einem unterhaltsamen Tag für die ganze Familie besteht die Chance auf hohe Gewinne in Form von Glückspilz-Geschenkgutscheinen. Es werden Gutscheine im Gesamtwert von 900 Euro verlost. Es stehen zwei Routen von unterschiedlicher Streckenlänge zur Auswahl. Dabei können die Teilnehmer selbst entscheiden, ob sie die Wege zwischen den Betrieben zu Fuß, mit Inlinern, mit dem Fahrrad oder motorisiert zurücklegen. Je nach Auswahl der Route erhöht sich die Gewinnchance. Unterwegs laden viele Aktionen zum Mitmachen und Ausprobieren ein: Das Spektrum reicht vom Baggerparcours bis hin zur schönen Aussicht in großer Höhe, vom Quiz bis zum Schätzspiel, von der Kinderüberraschung bis zur Gratis-Kugel Eis und vom Coffeebike bis zum Glas Prosecco. Und auch ein Magnesiumdrink gegen müde Muskeln vom Radfahren wird angeboten. 

Startkarten ab 13. September zu haben

Und so funktioniert es: Um an der Rallye und damit an den Gewinnchancen teilzunehmen, erwirbt jeder Teilnehmer eine Startkarte. Die Startkarten sind ab Montag, 13. September, für vier Euro bei Wadersloh Marketing, der Sparkasse, der Volksbank und allen teilnehmenden Betrieben erhältlich. Bei den teilnehmenden Betrieben können sie auch direkt am Veranstaltungstag ab 11 Uhr erworben werden. Die kleine Route führt durch den Ortskern von Wadersloh. Sie ist laut Ankündigung für Familien mit kleineren Kindern besonders gut geeignet. Teilnehmer, die sich für diese Route entscheiden, haben die Chance auf Gewinne in Höhe von sechs Mal 50 Euro in Glückspilzgutscheinen. Die große Route führt über Wadersloh, Liesborn und Diestedde. Der größere Zeitaufwand erhöht die Gewinnchancen auf sechs Mal 100 Euro in Glückspilzgutscheinen.

Ziel: An Stationen Stempel abholen

Das Ziel ist, sich an allen Stationen entlang der gewählten Route einen Stempeleindruck abzuholen. Auf eine Abschlussveranstaltung mit zentraler Verlosung wird aufgrund der Coronasituation verzichtet. Am Ende der Rallye können die Teilnehmer ihre gestempelten Karten an der Station abgeben, die sie zuletzt auf ihrer Route anfahren. Nur komplett gestempelte Routenkarten nehmen an der Verlosung teil. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.