Lippetal will 2022 rund 18 Millionen Euro investieren


Die Gemeinde Lippetal will 2022 erhebliche Investitionen tätigen. Der Etatentwurf sieht Investitionen in Höhe von 18,25 Millionen Euro vor.

PC-Unterricht an der Lippetalschule: Für die weitere Umsetzung des Medienkonzeptes an den Schulen wie hier in der Lippetalschule in Herzfeld sind im kommenden Jahr im neuen Etatentwurf Haushaltsgelder von insgesamt 490.000Euro berücksichtigt.

Lippetal (gl) - Kämmerer Jürgen Sickau plant in seinem Etatentwurf für 2022 Ausgaben für erhebliche Investitionen in Höhe von 18,25 Millionen Euro. Das berichtete er jetzt bei der Präsentation des Etatentwurfs 2022. 

Investive Ausgaben von Kommunen sind von der Summe her gesehen sehr hoch, bringen…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.