Nach dem Einkaufsbummel zur Entenrallye



Lippetal-Lippborg (nes) -  Am 8. Mai laden in Lippborg die Gewerbetreibenden in Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen und Institutionen zum ersten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr ein. Die Geschäfte haben von 12 bis 17 Uhr geöffnet und halten attraktive Angebote vor.

Die Organisatoren des verkaufsoffenen Sonntags in Lippborg freuen sich auf viele Besucher. Neben offenen Geschäften gibt es viele weitere Aktionen.

Doch damit nicht genug: Um 15 Uhr wird der Maibaum am I-Punkt aufgestellt. Die Kindergärten St. Marien und „Spatzenhausen“ veranstalten ab 15.30 Uhr ein Entenrennen auf der Quabbe. Wer eine der quietschgelben Gummitiere ins Rennen schicken möchte, kann vorab in den Geschäften Hagedorn und Brentrup, aber auch am 8. Mai bis 14.30 Uhr Enten bei Bessmann und am I-Punkt kaufen.

Die Gewerbetreibenden halten nicht nur attraktive Angebote bereit, sondern überzeugen kompetent mit Fachwissen und sind offen für alle Wünsche der Kunden. Vorschläge zur Gartengestaltung mit Blumen und Gehölzen, aktuelle Mode, TV-HiFi und Sat-Anlagen sowie Angebote von Sanitär- Heizung- und Elektroanlagen wetteifern mit Artikeln des täglichen Bedarfs, mit Geschenkideen, Fahrrädern und Zubehör um die Gunst der Käufer. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Dafür sorgen die örtlichen Bäckereien und Cafes. Die Pfadfinder sind mit Essen und Trinken sowie einer Hüpfburg am Pfarrheim präsent. Neben der Entenrallye laden die Kindergärten zum Malen eines Muttertagsbildes ein. Die Feuerwehr ist mit Aktionen auf dem Parkplatz der Alten Molkerei vertreten.

Eröffnet wird der verkaufsoffene Sonntag um 10 Uhr mit einem Trödelmarkt auf dem Bessmann-Gelände. Ab 11 Uhr ist dort Frühschoppen bei Live-Musik.

Die Lippborger Straßenmusikanten laden unter dem Maibaum von 13 bis 17 Uhr Anfänger und Fortgeschrittene zu einem Schnupperkursus ein. Wer am verkaufsoffenen Sonntag in Lippborg Trompete, Tuba, Saxophon und Tenorhorn ausprobieren möchte, ist am 8. Mai bei den Hobbymusikern an der richtigen Adresse und wird auch beraten.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.