Nikolausaktion der Messdiener im Lippetal beginnt


Wer seinen Liebsten eine Freude in der Adventszeit machen will, kauft einen Schoko-Nikolaus und lässt ihn am Nikolaustag vorbeibringen.

Die Messdiener aus Hovestadt, Oestinghausen, Hultrop, Lippborg und Herzfeld starten auch in diesem Jahr wieder die Nikolausaktion. 

Lippetal (gl) - Die Messdiener aus Hovestadt, Oestinghausen, Hultrop, Lippborg und Herzfeld starten wieder die Nikolausaktion. 

Gerade in der aktuellen Zeit sei dies ein Weg, seinen Liebsten eine kleine Freude zu bereiten. Wer seinen Freunden, Bekannten oder Verwandten einen Schoko-Nikolaus zukommen lassen will, kann in den Messen der jeweiligen Orte Nikoläuse gegen eine kleine Geldspende erwerben. Wie im vorigen Jahr gibt sowohl große als auch kleine Nikoläuse. 

In Herzfeld und Lippborg bieten die Messdiener zudem einen Bringservice an. Dieser liefert die Nikoläuse in der Nacht zum 6. Dezember direkt zu den Empfängern vor die Tür. Ein Bestellformular ist auf der Internetseite der Pfarrgemeinde St. Ida (https://www.katholisch-in-lippetal.de/2021/11/24/nikolausaktion-der-messdiener/) zu finden, das ausgefüllt im Pfarrbüro oder im Café Twin abgegeben kann. 

Alternativ können Bestellungen per E-Mail an st.ida-messdiener@web.de bzw. messdiener-lippborg@web.de gesendet werden. 

Verkaufszeiten sind: 

Oestinghausen: Sonntage am ersten und zweiten Advent um 8 Uhr und um 10.30 Uhr. 

Hultrop: Sonntage am ersten und zweiten Advent. 

Hovestadt: Samstage am ersten und zweiten Advent. 

Lippborg: 28. November sowie die Messen am zweiten Advent.

Herzfeld: Winter Ida sowie die Messen am ersten und zweiten Advent.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.