Oldtimer-Freunde bauen ihren Vorstand um


Lippetal (gl) - Einige Veränderungen im Vorstand brachte die Hauptversammlung der Oldtimer-Freunde Lippetal mit sich. 44 der 127 Mitglieder trafen sich auf dem Betriebsgelände des Vorsitzenden Bastian Braun.

Der Vorstand der Oldtimer-Freunde Lippetal in seiner neuen Zusammensetzung: (v. l.) Bernhard Strunk, Heinz Stratbücker, Bastian Braun, Mario Luig, Dirk Gerling, Stefan Niemand, Thomas Schultenkamp und Volker Bröggelhoff.

Thomas Schultenkamp übernimmt den Posten des Stellvertretenden Vorsitzenden von Ullrich Stratbücker, der ebenso sein Amt nach vier Jahren abgab wie Kassierer Darius Rätz. 

Neuer Kassierer ist Volker Bröggelhoff. Die Kasse prüfen werden Josef Göbel (für Heinz Lötte) und Andre Schulte (für Thomas Schultenkamp). Heinz Stratbücker wurde zum Alterspräsidenten gewählt. 

Pfingsttreffen weiter im Zwei-Jahres-Rhythmus

Thema war auch das regelmäßige Pfingsttreffen: Es soll der gewohnte Zwei-Jahres-Rhythmus beibehalten werden – trotz des abgesagten Treffens in diesem Jahr. Das nächste Pfingsttreffen findet daher erst 2023 statt.

Des Weiteren ist geplant Caps mit dem Vereinslogo zu bestellen. Diese können von Vereinsmitgliedern zum vergünstigten Preis erworben werden. Neue T-Shirts und Polo-Shirts des Vereins können bei Bastian Braun bestellt werden.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.