VHS in Lippetal bietet vielseitige Seminare


Dass sich Reiniungs- und Körperpflegeprodukte selbst herstellen lassen, lernen Kursusteilnehmer genauso wie ein E-Auto funktioniert.

Die VHS Soest bietet in ihrem Programm unter anderem einen Vortrag darüber an, wie sich ein Elektroauto fährt. Unser Foto zeigt ein Symbol, das einen Parkplatz für Elektroautos an Ladesäulen für E-Auto ausweist. Symbolfoto: Julian Stratenschulte, dpa

Lippetal (gl) - Von A wie Aqua-Fitness bis Z wie Zumba. Die Volkshochschule (VHS) Soest bietet in ihrem neuen Programm unterschiedliche Kurse vom 1. Februar bis zum 30. April für Jung und Alt an. Die Kurse für das Schwimmen für Kinder und Fortgeschrittene, Yoga und Qi Gong für Teilnehmer mit Vorkenntnissen sind bereits ausgebucht.

Doch das VHS-Programm bietet nicht nur Sportkurse wie Zumba, Bodyforming, Discofox für Einsteiger und Fortgeschrittene oder Wassergymnastik für Damen, Herren und Mollige an, sondern auch Kurse der anderen Art.

Unter anderem beginnt am Mittwoch, 16. Februar, von 18 bis 18.45 Uhr der Kursus „Gesund schlafen für Erwachsene“. Er soll die Teilnehmer befähigen, mithilfe des Autogenen Trainings aktiv an den eigenen Heilungsprozessen mitzuwirken.

Müllvermeidung ist Thema

Rund um das Thema Plastikmüll geht es bei Boris Langerbein. Im Kursus „(Plastik-) Müll vermeiden und Nachhaltigkeit im Alltag“ erklärt er am Montag, 21. Februar, von 19.30 bis 21 Uhr, die Zusammenhänge rund um das Produkt Plastik und zeigt aus dem Alltag, wie Verpackung und (Plastik-) Müll vermieden werden kann.

Waschmittel aus Kastanien, selbstgemischtes Spülmaschinenpulver, Reinigungsmittel, feste Bodylotion oder Deo? Dass sich Reinigungs- und Körperpflegeprodukte selbst herstellen lassen können, beweist Maike Bannick am Mittwoch, 2. März, von 19.30 bis 21 Uhr im Kurs „Drogerieartikel selber machen“.

Am Samstag, 5. März, haben Interessierte die Möglichkeit, alte Möbelstücke wie Stühle oder Hocker in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Im Kursus „Alte Möbel neu gestalten“ werden Techniken erlernt, wie Möbel in verschiedenen Stilen bearbeitet oder verändert werden können.

Arbeiten wie ein Silberschmied

Ein individueller Silberring ist eine Zierde für jeden Finger. In dem Kursus „Mein Silberring –selbst gestaltet“ können Teilnehmer unter fachkundiger Leitung einer Schmuckdesignerin ihr eigenes Kunstwerk kreieren. Es wird gesägt, gefeilt und gelötet – bis das Glanzstück aus Silber am Finger steckt. Der Kursus findet am Samstag, 26. März, von 10 bis 18 Uhr statt.

Auch interessante Vorträge gibt es. Wer schon immer wissen wollte, wie sich ein E-Auto fährt, was bei der Auswahl beachtet werden muss und wie das Laden funktioniert, bekommt im Vortrag bei der VHS Soest, Zweigstelle Lippetal, „Praxiserfahrung mit dem E-Auto“ am Montag, 28. März, von 18.30 bis 20 Uhr Antworten von Boris Langerbein.

Kinder nähen Ostergeschenke

In den Osterferien findet ein Nähkursus für 11- bis 13-Jährige statt. Von Montag, 11. April, bis Donnerstag, 14. April, können die Kinder in der Zeit von 8.30 bis 10.30 kleine Ostergeschenke, Kissen und Taschen nähen.

Im Kursus „10 Irrtümer rund ums Erben“ wird am Montag, 25. April, von 19 bis 20.30, mit so manchem Irrtum aufgeräumt. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Soest Werl statt.

Die Hefte für das VHS-Programm liegen aus in allen Banken und Sparkassen sowie im Rathaus I und II in Hovestadt , in Lippborg im Elli-Markt, in Herzfeld in den Rewe-Märkten und bei Lotto & Foto Born, in Hultrop bei Lippling. Anmeldungen können ab sofort über die Homepage der Volkshochschule https://vhs.soest.de/ oder per Post an die VHS Soest, Nöttenstraße 29 erfolgen.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.