1992: Übergangsheim in Oelde nur für Aussiedler



Ein geplantes Übergangsheim sollte nur für Aussiedler, nicht für Asylbewerber sein. Dafür stimmte vor 30 Jahren eine Mehrheit im Oelder Rat.

Viele Bürger schauten sich vor fünf Jahren den Blaulicht-Konvoi an, mit dem die Oelder Feuerwehr offiziell vom alten Standort an der Overbergstraße zum neuen an der Wiedenbrücker Straße umzog. Archivfoto: Alberternst

Oelde (gl) - Als Schlagloch-Boulevard“ bezeichnete „Die Glocke“ vor 30 Jahren den Oelder Nordring. Zu diesem Zeitpunkt hatte die Verwaltung bekannt gegeben, dass es mit der für 1992 geplanten Sanierung der Straße in dem Jahr doch nichts werde, weil es vorerst keine Zuschüsse vom Landschaftsverband…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.