2007: St. Johannes Oelde bekommt dritte Stiftung



Gleich drei Stiftungen hat die Gemeinde St. Johannes Oelde. Eine von ihnen wurde vor 15 Jahren staatlich anerkannt. Ein Blick zurück.

Die neu gegründete Stiftung Pfarrkirche St. Johannes Baptist Oelde wurde vor 15 Jahren staatlich anerkannt. Der Stiftungsvorstand nahm in der Bezirksregierung in Münster die entsprechende Urkunde in Empfang. Das Foto zeigt (v. l.) Dr. Burkhard Löher, den damaligen Pfarrer von St. Johannes und Stiftungsvorsitzenden Karl Josef Rieger, Mechthild Rochol, Hans-Wolfgang Windthorst, den damaligen Regierungsvizepräsidenten Alfred Wirtz sowie den damaligen Weihbischof Friedrich Ostermann. Archivfoto: Reploh

Oelde (gl) - Wo der geplante neue Kindergarten im Oelder Norden – heute Die Sprösslinge – gebaut werden sollte, entschied die Politik vor 30 Jahren: auf einem Grundstück in unmittelbarer Nähe zur Straße Zum Sundern. Alternative war eine Fläche am Buchenweg gewesen, die dem Finanzausschuss aber zu…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.