August Erdland - ein Missionar und Autor aus Oelde


Bei einer Lesung auf Haus Nottbeck sind das Schreiben und Wirken des Oelder Missionars und Autors August Erdland Thema gewesen. 

Prof. Walter Gödden (l.), Wissenschaftlicher Leiter von Haus Nottbeck in Stromberg, und Schauspieler Carsten Bender haben am Dienstagabend im Rahmen einer szenischen Lesung den aus Oelde stammenden Missionar und Autor August Erdland vorgestellt. Erdlands „Südseeskizzen“ sind kürzlich ebenso im Bielefelder Verlag Aisthesis erschienen wie seine „Beiträge aus der Südsee-Mission“. Foto: Baumjohann

Stromberg (bjo) - „Auf nach Ozeanien!“ war jetzt auf der Leinwand im Veranstaltungssaal auf Haus Nottbeck in Stromberg zu lesen. Eine Reise begann, die zahlreiche Besucher zusammen mit Prof. Walter Gödden, Carsten Bender und den Werken August Erdlands antraten. 1900 war der aus Oelde stammende…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.