Boardinghouse in Oelde wird das erste seiner Art



Die Arbeiten im künftigen Boardinghouse des Unternehmens Tönnies in Oelde sind in vollem Gang. Im November sollen sie abgeschlossen werden.

30 möblierte Apartments sowie Gemeinschaftsräume für neue Mitarbeiter des Unternehmens Tönnies entstehen derzeit im ehemaligen Loddenkemper-Verwaltungsgebäude in Oelde. Das Foto zeigt Jochen Runde, Geschäftsführer der Tönnies Immobilien- und Wohngesellschaft, in einem der Apartments. Foto: Hövelmann

Oelde (jahö) - Teilweise ist in den Zimmern schon neuer Bodenbelag verlegt, auch tapeziert worden ist bereits. Die Arbeiten im künftigen Boardinghouse des Unternehmens Tönnies am Landhagen in Oelde sind aktuell in vollem Gang. „Ziel ist, dass wir die Arbeiten in der zweiten Novemberhälfte…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.