Regentschaft von Tobias Quante endet nach drei Jahren


Das Fest des Bürgerschützenvereins St. Hubertus Oelde findet von Freitag, 9., bis Sonntag, 11. September, statt. Gefeiert wir an zwei Orten.

Drei Jahre lang haben König Tobias I. Quante und Königin Franziska I. Urban den Bürgerschützenverein St. Hubertus Oelde regiert. Am Samstag, 10. September, werden ihre Nachfolger ermittelt. Das Vogelschießen beginnt um 16.30 Uhr auf dem Festplatz am Drostenhof. Der Festball findet später im Bürgerhaus statt.

Oelde (gl) - Nach drei Jahren endet an diesem Wochenende die Regentschaft von König Tobias Quante und Königin Franziska Urban im Bürgerschützenverein St. Hubertus Oelde. Das Schützenfest, das sowohl am Drostenhof im Oelder Norden als auch im Bürgerhaus gefeiert wird, findet von Freitag, 9., bis Sonntag, 11. September, statt.

Großer Zapfenstreich am Drostenhof

Los geht es am Freitag mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Friedenskirche. Er beginnt um 18.30 Uhr und wird vom Männerchor Oelde mitgestaltet. Im Anschluss geht es zum Drostenhof. Nach der Flaggenhissung und der Totenehrung folgt der Große Zapfenstreich im Innenhof des Drostenhofs. Er wird vom Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Oelde und vom Spielmannszug Rheda gestaltet. Gegen 20.30 Uhr beginnt dann der Festabend im Saal des Drostenhofs. Den musikalischen Part übernimmt Partycom. Eine Biergartenatmosphäre solle zum Verweilen einladen, teilt der Bürgerschützenverein mit.

Am Samstag, 10. September, treten die Schützen mit ihrem Königspaar und dessen Throngemeinschaft um 13.30 Uhr am Feuer & Eis auf dem Marktplatz an. Von dort geht es im Umzug zum Festplatz am Drostenhof im Oelder Norden. Dort gibt es die Möglichkeit zum Kaffeetrinken. Das Vogelschießen, in dessen Rahmen die Nachfolgerin oder der Nachfolger von Tobias Quante ermittelt wird, beginnt um 16.30 Uhr. Musikalisch begleitet wird der Nachmittag vom Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Oelde und vom Spielmannszug Rheda.

Festball und Frühschoppen im Bürgerhaus

Nach dem Schießen geht es für die Schützen und ihre Gäste zum Festball ins Bürgerhaus. Ab 19.30 Uhr gibt es einen Busshuttle-Verkehr vom Festplatz am Drostenhof in die Innenstadt zum Bürgerhaus. Der Festball beginnt um 20 Uhr. Gegen 21.30 Uhr wird die neue Königin oder der neue König proklamiert. Danach spielt die Band Törn On.

Für Sonntag, 11. September, laden die Bürgerschützen zum Frühschoppen ins Bürgerhaus ein. Dieser beginnt um 11 Uhr. Musikalisch gestaltet wird er vom Musikzug Glockenland. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen des Schützenfestes ist frei. Alle Bürger seien zu den Festtagen eingeladen, betonen die Verantwortlichen des Bürgerschützenvereins.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.