Diebe stehlen in Oelde mehrere Hühner und Gänse


In der Nacht auf Samstag sind in Oelde mehrere Hühner und Gänse gestohlen worden. Laut Polizei konnten die Diebe mit etwa 30 Tieren unerkannt entkommen.

Mehr als 20 Hühner und 8 Gänse haben Diebe in Oelde gestohlen. Dafür verschafften sie sich laut Polizei Zugang zu Hütten in Kleingärten. Symbolfoto: dpa

Oelde (gl) - Angaben der Polizei zufolge sind am Wochenende aus Kleingärten an der Rhedaer Straße in Oelde insgesamt mehr als 20 Hühner sowie 8 Gänse entwendet worden. Die noch nicht ermittelten Diebe haben sich demnach im Zeitraum zwischen Freitagabend, 21 Uhr, und Samstagmorgen, 8.30 Uhr, Zugang zu den Hütten verschafft. Daraus stahlen sie die Tiere und flüchteten mit ihnen in unbekannte Richtung.

Polizei bittet Zeugen um Hilfe

Die Polizei bittet mögliche Zeugen um Hinweise zu den Dieben oder zu dem Verbleib der Tiere. Wer Beobachtungen gemacht hat sollte sich unter  02522/9150 an die Polizei in Oelde wenden oder mit einer E-Mail an Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.