Drei Tage Adventsmarkt auf dem Oelder Drostenhof


Am Freitag, 25. November, startet der Adventsmarkt auf dem Drostenhof im Oelder Norden. Eröffnet wird die Veranstaltung um 16 Uhr.  

Auch der Nikolaus und Knecht Ruprecht werden wieder zu Gast auf dem Adventsmarkt auf dem Drostenhof sein, der am morgigen Freitag um 16 Uhr beginnt. Zum ersten Mal seit 2019 findet die Veranstaltung im Oelder Norden wieder statt – allerdings nur an drei Tagen. Das Foto entstand bei der Veranstaltung im Jahr 2018. Foto: Kingma

Oelde (ols) - Am Freitag, 25. November, um 16 Uhr wird der Adventsmarkt auf dem Drostenhof im Oelder Norden eröffnet. Zum ersten Mal seit 2019 lädt der Trägerverein Drostenhof mit allen zugehörigen Vereinen zu der Veranstaltung ein – und erstmals findet diese angesichts der Energiekrise nur an drei statt an vier Tagen statt.

Schüler gestalten Feier mit

Die Schulchöre der Edith-Stein- und Von-Ketteler-Schule stimmen die Besucher zur Eröffnung, an der auch Bürgermeisterin Karin Rodeheger teilnimmt, mit Weihnachtsliedern ein. Ab 18 Uhr tritt die Evangelische Bläsergemeinschaft Ostenfelde auf.

Am Samstag und am Sonntag beginnt das Programm um 15 Uhr. Ein Besuch des Nikolauses, ein Kinderkarussell und Gerichte speziell für Kinder machen den Samstag zum Familientag. Ab 18.30 gibt der Musikzug Glockenland ein eineinhalbstündiges Weihnachtskonzert.

Märchenfee liest Kindern vor

Am Sonntag um 16.30 Uhr besucht eine Märchenfee den Markt und liest den jungen Besuchern etwas vor. Der Adventsmarkt endet am Sonntagabend um 18 Uhr.

Robert Frohne, Vorsitzender des Trägervereins Drostenhof, verdeutlicht, dass alle Mitgestalter des Marktes voller Vorfreude seien, dass dieser nach so langer Zwangspause wieder stattfinden könne. „Der Adventsmarkt ist wichtig für den Drostenhof und für alle dazugehörigen Vereine“, betont er. Er fördere ihre Gemeinschaft – und das sei nach der Corona-Zeit besonders bedeutsam.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.