Erste Einblicke ins neue Kardinal-von-Galen-Heim Oelde



Ein Musterzimmer im neuen Kardinal-von-Galen-Heim in Oelde ist schon eingerichtet – der Rest soll in den nächsten Monaten folgen.

Einen ersten Blick in das Musterzimmer des neuen Kardinal-von-Galen-Heims, das mit Umzug den Namen Von-Galen-Haus trägt, durften die Bewohner Helga Benthin und Albert Wesemann nun werfen. Im März 2022 soll der Umzug in den Neubau an der Ennigerloher Straße in Oelde stattfinden. Das Foto zeigt (v. l.) Geschäftsführerin Birgit Schwichtenhövel, die Bewohner Helga Benthin und Albert Wesemann sowie Einrichtungsleiterin Birgit Herfort. Fotos: Hövelmann

Oelde (jahö) - Der Tisch ist gedeckt, das Bett gemacht. Bilder hängen an der Wand, Blumen stehen auf der Kommode. Wer das Musterzimmer im neuen Kardinal-von-Galen-Heim besucht, erhält einen Eindruck davon, wie es in der Einrichtung einmal aussehen wird: modern, hell und gemütlich. 

Bewohner Albert…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.