Harry Stroh ist Ehrengeneraloberst in Sünninghausen



Angesichts seiner Verdienste um den Schützenverein Sünninghausen ist Harry Stroh beim Frühschoppen zum Ehrengeneraloberst ernannt worden.

Zum Ehrengeneraloberst ist Harry Stroh beim Frühschoppen des Schützenvereins Sünninghausen ernannt worden. Er war zwölf Jahre lang Oberst gewesen. Das Foto zeigt (vorn v. l.) Oberst Lennart Kathöfer, Präsident Dr. Günter Mellmann und den neuen Ehrengeneraloberst Harry Stroh.  Foto: Haunhorst

Sünninghausen (gl) - Ehre, wem Ehre gebührt: Innerhalb von nicht einmal zwei Tagen – am Samstagabend und am Montagmorgen – ist Harry Stroh vom Oberst des Schützenvereins Sünninghausen zum Generaloberst und dann zum Ehrengeneraloberst befördert worden. Damit würdigten seine Vorstandskollegen Strohs…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.