Hobbygärtner tauschen Stauden und Pflanzen beim OGV


Neue Pflanzen für den eigenen Garten haben zahlreiche Besucher beim Oelder Obst- und Gartenbauvereins gefunden - bei der Staudenbörse. 

Mehr als 80 Interessierte sind kürzlich zur Staudenbörse des Obst- und Gartenbauvereins nach Oelde gekommen.

Oelde (gl) - Viele Hobbygärtner und Pflanzenfreunde hat es kürzlich zur Staudenbörse in den Familiengarten des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Oelde gezogen. Laut Mitteilung der Veranstalter kamen mehr als 80 Besucher zum Tauschen.

Viele Fachfragen geklärt

Eine große Auswahl an Pflanzen und Stauden brachten die Mitglieder und Freunde des Vereins in den Garten – im Gegenzug nahmen sie andere Arten mit nach Hause. Auch wer keine eigenen Pflanzen zum Tauschen dabei hatte, durfte dem Bericht zufolge Gewächse mitnehmen. „Da der Obst- und Gartenbauverein Oelde in den eigenen Reihen Fachleute hat, konnten viele Fragen, die die Hobbygärtner stellten, fachgerecht beantwortet werden“, schreiben die Veranstalter.

Der Obst- und Gartenbauverein Oelde bietet nach eigenen Angaben allen Gartenfreunden für 12 Euro im Jahr eine Mitgliedschaft an. Diese sei für Gartenbesitzer geeignet, aber auch für diejenigen, die Gemeinschaft suchten. Neue Mitglieder jeden Alters als auch Familien mit Kindern seien stets willkommen im Verein, heißt es.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.