Sünninghausener jedes Wochenende im Ahrtal im Einsatz



Fünf Tage lang schaute sich der Sünninghausener Stephan Hassemeier die TV-Bilder aus den Hochwassergebieten an. Dann fuhr er hin, um zu helfen.

„Ich muss da hin“, dachte der Sünninghausener Stephan Hassemeier, als er die Bilder von der Flutkatastrophe sah. Gesagt, getan. Jedes Wochenende ist er seitdem im Kreis Ahrweiler im Einsatz. Unterstützt wird er von Waldemar Kielar aus Oelde (v. l.). Foto: privat

Oelde/Sünninghausen/Lette (gl). Die ersten fünf Tage nach der Hochwasserkatastrophe sei er unruhig gewesen, erinnert sich Stephan Hassemeier. Er habe die TV-Bilder gesehen und sich gesagt: „Ich muss da hin.“ Gesagt, getan: Der Sünninghausener fuhr los, um Menschen im Kreis Ahrweiler zu helfen.…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.