Leichtathletikverein Oelde spendet zwei Mal 400 Euro


Jeweils einen Spendenscheck über 400 Euro haben die Burgbühne Stromberg und der Förderverein Gaßbachtal vom LV Oelde bekommen.

Jeweils 400 Euro haben der Förderverein Gaßbachtal Stromberg und die Burgbühne Stromberg vom LV Oelde gespendet bekommen. Foto: LV Oelde 

Stromberg (gl) - Im Rahmen des Flohmarktes der Rappelkiste im Gaßbachtal in Stromberg hat der LV Oelde zwei Spendenschecks übergeben.

Sammelaktion beim Silvesterlauf 2019

Der Förderverein Gaßbachtal erhielt laut Bericht des LVO einen Betrag von 400 Euro. Das Geld stammt aus der Sammelaktion des vom Lauftreff organisierten Silvesterlaufs 2019. Nachdem die Übergabe aufgrund der Pandemie mehrfach hatten verschoben werden müssen, freute sich Lauftreffleiter Steffen Freund, die Spende nun endlich an den Vorsitzenden des Fördervereins, Hans Ulrich Remfert, übergeben zu können.

Ebenfalls 400 Euro spendete der LV Oelde der Burgbühne Stromberg. Diese Summe wurde im Rahmen des virtuellen Burggrafenlaufs, der vom LV Oelde im Juni 2021 durchgeführt worden war, durch Teilnehmerspenden erlöst. Den Scheck überreichte Ralf Huperz vom Organisationsteam des Burggrafenlaufs an Gaby Brüser, Vorsitzende der Burgbühne Stromberg.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.