Männerchor Oelde beendet Musikreihe im Park


Die Reihe „Immer wieder sonntags“ im Vier-Jahreszeiten-Park in Oelde geht zu Ende - am Sonntag ab 15 Uhr mit dem Männerchor Oelde.

Am Sonntag, 19. September, ab 15 Uhr tritt der Männerchor Oelde im Kirchengarten des Oelder Parks auf.

Oelde (gl) - An bisher sieben Sonntagen konnten Besucher im Volksbank-Forum und im Kirchengarten Musik unterschiedlichster Stilrichtungen lauschen. Mal waren es die lauten und mal die leiseren Klänge, die den Park bereichert haben. Ob als Konzert oder öffentliche Chorprobe – die Oelder Vereine boten ein buntes Programm. Am Sonntag, 19. September, ab 15 Uhr, beschließt der Männerchor Oelde die kleine Matinee im Kirchengarten des Oelder Parks. 

Unterhaltungsmusik ist Schwerpunkt

Die Gründung des Vereins im Jahr 1988 war ein Zusammenschluss der beiden Oelder Chöre MC Harmonia 1919 und MC Lyra Oelde 1921. Gern und regelmäßig präsentiert sich der Männerchor unter der Leitung von Gregor Lieckenbröcker dem Bericht zufolge seither der Öffentlichkeit. Der musikalische Schwerpunkt liegt in der Unterhaltungsmusik. Chorleiter Gregor Lieckenbröcker habe einen Klangkörper auf hohem Niveau geschaffen. Gut besuchte Konzerte und die Freude der Sänger am Chorgesang spiegelten seine erfolgreiche Arbeit wieder. Ein Höhepunkt war das gemeinsame Konzert mit den Mainzer Hofsängern in der St. Johannes Kirche. Abseits des Gesangs werde auch die Geselligkeit großgeschrieben. Maigang, Winterwanderung und die jährliche Weihnachtsfeier gehören zum festen Bestandteil des Chorlebens. Tagesausflüge in die Umgebung festigen ebenfalls die Gemeinschaft. Geprobt wird freitags von 19 bis 21 Uhr im Bürgerhaus.

Proben mit Chor HatMan(N)Töne

Der Männerchor geht aber auch neue Wege: Mit dem Chor HatMan(N)Töne hat sich eine feste Gruppe innerhalb des Chores entwickelt. Die neue Gemeinschaft öffnet sich modernen Werken wie auch fremdsprachlicher und rhythmusbetonter Chorliteratur, um sich mit für klassische Männerchöre nicht alltäglichen Chorsätzen weiter zu entwickeln. Geprobt wird 14-täglich montags von 17 bis 18.15 Uhr im Pfarrheim St. Joseph.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.