Nach Zusammenstoß mit Pkw in Oelde wird Kind gesucht


Ein etwa zwölf Jahre alter Junge ist am Donnerstagmorgen mit einem Auto zusammengestoßen. Die Polizei sucht den jungen Tretrollerfahrer nun.

Die Polizei sucht einen jungen Tretrollerfahrer, der am Donnerstag auf der Ennigerloher Straße in Oelde mit einem Auto zusammengestoßen ist. Symbolfoto: dpa

Oelde (gl) - Die Polizei sucht nach einem etwa zwölfjährigen Jungen, der am Donnerstag in Oelde mit seinem Tretroller offenbar auf dem Schulweg mit einem Auto zusammengestoßen war.

Kollision an Fußgängerüberweg

Nach Angaben der Polizei war eine 28-Jährige gegen 7.35 Uhr mit ihrem Auto auf der Ennigerloher Straße Richtung Marktplatz unterwegs. Auf Höhe eines Fußgängerüberwegs sei der Junge plötzlich mit einem Tretroller von rechts auf die Straße gefahren. Beide stießen zusammen und das Kind stürzte. Die Frau habe sich nach seinem Wohlbefinden erkundigt, und der Junge habe erklärt, dass alles in Ordnung sei. Dann sei er weiter zur Schule gefahren.

Die Polizei fragt: Wer kann Hinweise auf den elf oder zwölf Jahre alten Jungen geben? Die Erziehungsberechtigten oder weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Oelde, 02522/9150 zu melden.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.