Oelder Lebensmitteltechnologe: Laborfleisch hat Zukunft



Der Oelder Lebensmitteltechnologe Steffen Hruschka  berichtet, woran die Branche forscht und wie er zu Fleisch aus dem Labor steht.

Wird zum Backen eines Kuchens das gesamte Ei benötigt, oder reicht dessen Inhaltsstoff Lecithin aus? Auch Fragen wie diesen gehen Lebensmitteltechnologen wie der Oelder Steffen Hruschka, Produktingenieur bei GEA, im Labor nach. Symbolfoto: dpa

Oelde (akl) - Eine wachsende Weltbevölkerung mit Nahrung zu versorgen, wird eine der großen Aufgaben in der Zukunft. Die Ernährung wird sich deshalb verändern. Der Oelder Steffen Hruschka, Produktingenieur bei GEA, ist seit vergangenem Oktober Stellvertretender Vorsitzender der Gesellschaft…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.