Polizei sucht mit Fotos nach Oelder Tankstellenräuber


Die Polizei hat nach dem Überfall auf eine Tankstelle in Oelde die Bilder einer Überwachungskamera ausgewertet. Sie bittet Zeugen um Hilfe.

Nach dem Tankstellenüberfall von Montag in Oelde sucht die Polizei weite nach dem Räuber. Symbolfoto: dpa

Oelde (gl) - Nach dem Überfall auf eine Tankstelle an der Warendorfer Straße in Oelde gegen 21.30 Uhr am Montag suchen die Ermittler nun mit Bildern der Überwachungskamera nach dem Räuber. Dieser hatte die Angestellte mit einem Küchenmesser bedroht, die Einnahmen aus der Kasse gestohlen und war dann zu Fuß geflüchtet. Die Bilder des Räubers und eine Beschreibung der Ermittler findet man im Internetauftritt der Kreispolizeibehörde. Hinweise möglicher Zeugen nimmt die Polizei weiterhin unter 02522/9150 oder mit einer E-Mail an poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.