Schützengesellschaft Oelde segnet Ehrenstatut ab


Drei Vorstandsmitglieder sind im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft Oelde in ihren Ämtern bestätigt worden.

Im Oelder Bürgerhaus hat sich kürzlich die Schützengesellschaft Oelde zur Mitgliederversammlung getroffen. Das Bild zeigt den Vorstand: (v. l.) Vizepräsident Johannes Klein, Beisitzer Thomas Wernsmann, Präsident Michael Wieschmann, Schatzmeister Sven Große-Ausber, Ehrenpräsident Karl-Erich Lau, Schriftführer Achim Lütke, Beisitzer Philipp Pott, Beisitzer Cornelius Figgener sowie Oberst Jochen Kobrink. Foto: jw

Oelde (jw) - „Ich freue mich, dass wir im Vereinsleben nun hoffentlich wieder da anknüpfen können, wo pandemiebedingt vor eineinhalb Jahren alles heruntergefahren werden musste.“ Mit diesen Worten begrüßte Michael Wieschmann, Präsident der Schützengesellschaft Oelde, kürzlich die Teilnehmer bei der Mitgliederversammlung im Oelder Bürgerhaus. 

Blick zurück auf zwei „denkwürdige Jahre“

Auf zwei nach eigenen Worten „denkwürdige und kontrastreiche Jahre“ blickte Wieschmann mit seinem Vorstandsteam zurück. Während man 2019 noch ein gelungenes Schützenfest habe feiern können, habe das Fest im vergangenen Jahr so wie viele andere Vereinsaktivitäten ausfallen müssen, bedauerte Wieschmann. Doch er zeigte sich zuversichtlich mit Blick auf das kommende Jahr. 

Schatzmeister Sven Große-Ausber berichtete bei der Mitgliederversammlung von einer soliden finanziellen Lage des Vereins. Nach der Entlastung des Vorstands wurde Sebastian Brinkmann als Nachfolger von Ingo Busch zum neuen Kassenprüfer gewählt. 

Ehrenstatut verabschiedet

Vizepräsident Johannes Klein stellte das neue, vom Vorstand ausgearbeitete Ehrenstatut vor, das von den Mitgliedern abgesegnet wurde. Im Ehrenstatut wurde unter anderem geändert, dass es nur einen statt mehrerer Ehrenpräsidenten geben darf sowie dass Schützen mit besonderen Verdiensten Ehrenmitglieder werden können, ohne Schützenkönig gewesen zu sein. Das war vorher nicht möglich. 

Bei den Jubilarehrungen freute sich Präsident Wieschmann besonders über zwei Auszeichnungen für 60 Jahre Mitgliedschaft. Werner Volpert wurde dazu ebenso mit stehenden Ovationen beglückwünscht wie Ehrenpräsident Karl-Erich Lau, der zudem auf 40 Jahre Vorstandsarbeit zurückblicken kann. 

Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt

Bei den abschließenden Vorstandswahlen wurden Platzwart Cornelius Figgener, Pressewart Thomas Wernsmann und Schatzmeister Sven Große-Ausber einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.