Seenotretter berichtet in Oelde von seinen Erlebnissen



Karl-Heinz Schlag ist Teil der Initiative Sea-Watch, die sich der Seenotrettung verschrieben hat. Am 4. November berichtet er davon.

Auf Einladung der Initiative Seebrücke und der Gesamtschule Oelde ist der Hamburger Karl-Heinz Schlag am Donnerstag, 4. November, zu Gast in Oelde. Dann wird er über seine Erfahrungen berichten, die er als Seenotretter auf dem Schiff Sea-Watch im Mittelmeer gesammelt hat. Foto: privat

Oelde (jahö) - Wenn Karl-Heinz Schlag gebraucht wird, ist er zur Stelle: Der Hamburger ist Feuerwehrmann, ausgebildeter Schiffsmaschinist und seit 2015 auch Teil der Initiative Sea-Watch, die sich der zivilen Seenotrettung im zentralen Mittelmeer verschrieben hat. „Ich springe ein, wenn auf dem…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.