TC Stromberg: Ferdinand Bisping bleibt Vorsitzender


Der Tennisclub Stromberg geht mit seinem Vorsitzenden Ferdinand Bisping ins Jubiläumsjahr 2022. Bisping wurde jetzt im Amt bestätigt.

Im Jahr 2022 wird der Tennisclub Stromberg 50 Jahre als. In das Jubiläumsjahr geht er mit einem erfahrenen Vorstand. Der Vorsitzende Ferdinand Bisping wurde bei der Jahreshauptversammlung ebenso im Amt bestätigt wie Annette Meyer als Kassiererin und Thomas Niehaus als Sportwart. Das Foto zeigt den Vorstand des TC Stromberg mit (v. l.) Helmut Kuhlmann als Pressewart, Thomas Niehaus als Sportwart, Annette Meyer als Kassiererin, Werner Beckmann als Geschäftsführer, Silvia Bisping als Schriftführerin und Ferdinand Bisping als Vorsitzender. Foto: Rickmann

Stromberg (alr) - Bei der Jahreshauptversammlung des Tennisclubs (TC) Stromberg im Clubhaus sind jetzt Ferdinand Bisping als Vorsitzender, Annette Meyer als Kassiererin und Thomas Niehaus als Sportwart wiedergewählt worden.

TC wird 2022 50 Jahre alt

Felix Niehaus wurde in seinem Amt als Jugendwart…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.