Verzögerungen bei Overbergareal und VHS in Oelde



Die Entwicklung auf dem Overbergareal in Oelde ist ins Stocken geraten. Auch der Ideenwettbewerb ist noch nicht gestartet worden. 

Die Entwicklung auf dem Overbergareal in Oelde ist in den vergangenen Monaten ins Stocken geraten. Auch der Ideenwettbewerb, mit dem ein Investor für das Areal, auf dem sich auch die mittlerweile denkmalgeschützten ehemaligen Schulgebäude befinden, ist noch nicht gestartet worden – dies dürfte vorerst auch so bleiben. Foto: Hahn

Oelde (gl) - Im Rahmen der derzeitigen Etatberatungen sind auch größere Bauprojekte in Oelde Thema – bei einigen wird sich die Umsetzung verzögern. Im Umfeld des Overbergareals geht die Entwicklung einiger Vorhaben weiterhin nicht so schnell voran wie vorgesehen. Die Planung des VHS-Neubaus etwa,…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.