Vier-Tage-Woche bei Oelder Unternehmern Gesprächsthema



Nur vier statt fünf Tage arbeiten - ist das ein Modell auch für Firmen vor Ort? „Die Glocke“ hat sich in Oelde umgehört. 

Für schwierig hält es Jan van Kempen, eine Vier-Tage-Woche in seiner Produktion umzusetzen. Der Geschäftsführer des gleichnamigen Holzbau-Unternehmens in Oelde findet aber, dass es sich lohne, sich über neue Arbeitszeitmodelle Gedanken zu machen. Foto: Springer

Oelde (spr) - In Belgien ist sie bereits gesetzlich verankert, in Deutschland gibt es Unternehmen, die sie schon eingeführt haben: die Vier-Tage-Woche. Auch Oelder Unternehmen beschäftigten sich mit dem Thema, doch umgesetzt wird das Modell einer generellen Vier-Tage-Woche bislang in keiner der…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.