Von-Ketteler-Schule Oelde: Förderer mit neuem Vorstand


Während der Jahreshauptversammlung der Fördergemeinschaft der Von-Ketteler-Schule in Oelde wurden kürzlich Vorstandsmitglieder gewählt.

Kürzlich hat die Jahreshauptversammlung der Fördergemeinschaft der Von-Ketteler-Schule Oelde stattgefunden. Dabei standen Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Das Foto zeigt den aktuellen Vorstand mit (v. l.) Petra Skoff, Tatjana Wirt-Kotecki, Simone Steinhoff, Svenja Zurbrüggen, Yvonne Menninghaus, Michaela Frese, Schulleitung Dorothee Vogedes, Doris Lokas und Olaf Wittelmann. 

Oelde (gl). Einige Mitglieder des Vorstands hat die Fördergemeinschaft der Von-Ketteler-Schule Oelde kürzlich bei ihrer Jahreshauptversammlung neu gewählt. Die neue Vorsitzende ist laut Bericht Yvonne Menninghaus. Sie löst Simone Steinhoff ab.

Verantwortlichen schauen optimistisch auf das Jahr 2022

Ebenfalls neu im Amt sind die Stellvertretende Vorsitzende Doris Lokas und die Kassiererin Svenja Zurbrüggen. Diese übernimmt die Aufgaben der bisherigen Kassiererin Michaela Frese. 

In der Versammlung blickten die Anwesenden auf das vergangene Jahr zurück, in dem aufgrund der Corona-Pandemie die meisten geplanten Aktivitäten ausfallen mussten. Trotzdem schaue die Fördergemeinschaft optimistisch auf das Jahr 2022 und freue sich auf das Mitmach-Zirkus-Projekt, das samt dazugehörigem Spendenlauf der Kinder im März oder April 2022 stattfinden solle, teilen die Verantwortlichen mit.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.