83-Jähriger im Gegenverkehr unterwegs



Sassenberg (dpa) - Bei einem Verkehrsunfall sind am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 476 in Sassenberg zwei Menschen verletzt worden. Das teilte die Polizei am frühen Montagmorgen mit. Ein 83 Jahre alter Mann war mit seinem Auto aus bislang ungeklärten Gründen in den Gegenverkehr geraten.

Zwei Verletzte forderte am Sonntagnachmittag ein Verkehrsunfall in Sassenberg.

Dabei ist der Rentner mit dem Wagen einer 38-Jährigen zusammengestoßen. Ihr Auto überschlug sich und landete auf der Seite. Beide Autofahrer wurden verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 17.000 Euro.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.