Füchtorfer  Bürgerschützen ehren ihre Mitglieder


Der BSV Füchtorf ehrt am Sonntag seine Mitglieder. Es wird Musik gespielt, es gibt Essen, Trinken. Und der Vorstand hat eine Bitte an seine Mitglieder.

Der Vorstand des Bürgerschützenvereins Füchtorf hofft auf zahlreiche Teilnehmer am Sonntag - am besten in Uniform.

Füchtorf (gl) - Der Bürgerschützenverein Füchtorf lädt seine Mitglieder für Sonntag, 19. September, ab 11 Uhr ein, am „Tag der Ehrungen“ auf dem Schützenplatz teilzunehmen. Es werden Mitglieder geehrt, die 2020 und 2021 ihre 25-jährige oder 50-jährige Mitgliedschaft gefeiert hätten.

Zusätzlich werden noch Mitglieder des Spielmannszuges, der Schützenmädel, der Ehrengarde und des Vorstandes für ihre Verdienste 2020 und 2021 geehrt. 

Die musikalische Untermalung übernimmt der Spielmannszug Füchtorf. Für Getränke sorgt der Festwirt Jens Strotmann und die Verpflegung übernimmt der Party-Service Robert Schräder. 

Schützen sollen Uniform tragen

Alle Mitglieder des Bürgerschützenvereins Füchtorf, aber auch Besucher sind eingeladen, diesem Ereignis beizuwohnen. Es wird gebeten, nach Möglichkeit in Schützen-Uniform zu erscheinen, um dem Ganzen einen würdigen Rahmen zu geben. Die Veranstaltung findet unter den Bestimmungen der 3-G-Regel (geimpft, genesen oder getestet) statt. Auch muss für den Toilettengang eine Maske getragen werden.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.