Energiekrise: Stadt wappnet sich für Notfall



Sassenberg kauft Generatoren sowie Satellitentelefone und stattet Hallen aus, um sich auf einen mögliche Stromausfall vorzubereiten. 

Die Sporthalle Füchtorf soll im Falle eines länger dauernden Stromausfalls als Anlaufstelle für Bürger dienen. In Sassenberg ist es die kleine Herxfeldhalle. Archivfoto: Miketta

Sassenberg/Füchtorf (bemi) - Die Stadt Sassenberg bereitet sich auf eine mögliche Gas- und Energiemangellage vor und beschafft Generatoren, die eine Stromversorgung sichern sollen.

Der städtische Dienstbetrieb muss aufrecht erhalten werden

Die Stadt reagiert damit auf einen Erlass des…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.