Füchtorfer stößt bei Klimakonferenz Projekte an



Lernen, vernetzen, Umwelt retten: Bei der Jugendklimakonferenz in Ägypten mischte sich der 75-Jährige Helmut Spiering unter die Teilnehmer.

Setzen auf den gemeinsamen Dialog, um gegen die Klimakrise aktiv zu werden: der gebürtige Füchtorfer Helmut Spiering (l.), hier beim Händeschütteln mit dem ägyptischen Jugendminister Ashraf Sobhy und Jugendlichen aus der ganzen Welt.  Foto: Thomas Frick

Füchtorf/Scharm el Scheich (gl). Wenn jemand über sich selbst sagt, „ich habe mein Leben der Jugendarbeit verschrieben, um Jugendliche für Umwelt- und Klimaschutz zu sensibilisieren“, dann darf er auf der Jugendklimakonferenz in Ägypten auf keinen Fall fehlen.

Gründer der „Youthinkgreen“-Organisation…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.