Gebrasa-Blasorchester hilft bei Nachbarn aus


Der Schützenverein Vohren hat lange vergeblich nach einer Musikgruppe gesucht. Nun sind sie in Sassenberg fündig geworden.

Beim Schützenfest in Vohren hilft das Gebrasa-Blasorchester gern aus. Foto: Gebrasa-Blasorchester

Vohren/Sassenberg (gl) - Der Schützenverein Vohren hatte nach der kurzfristigen Absage durch das Marienfelder Blasorchester in den vergangenen Wochen ein dickes Brett zu bohren. Es galt, in der Kürze der Zeit eine neue musikalische Begleitung für den Schützenfest-Sonntag zu finden. Nun kann seitens des Schützenvereins Vollzug vermeldet werden. 

Schützenfest ist musikalisch in Sassenberger Hand

In vielen guten und konstruktiven Gesprächen konnte das Gebrasa-Blasorchester Sassenberg verpflichtet werden. Somit ist der Schützenverein Vohren musikalisch nun gänzlich in Sassenberger Hand. Der Spielmannszug Sassenberg spielt in Vohren seit dessen Vereinsgründung und wird nun durch das Blasorchester aus Sassenberg unterstützt. 

Der Schützenverein Vohren als auch das Gebrasa-Blasorchester freuen sich gemeinsam auf ein großartiges Fest und hoffen auf zahlreiche Besucher am ersten Juliwochenende in Vohren, wie es in einer Mitteilung heißt. „Nachbarschaftshilfe ist damit unersetzlich!“, wie die Vohrener Schützen ergänzen.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.