In Sassenberg wird dringend mehr Wohnraum benötigt



Der Zustrom von geflüchteten Menschen aus der Ukraine hat die Wohnraumsituation in Sassenberg verschärft. Die Stadt sucht Lösungen.

130 Menschen aus der Ukraine sind derzeit in Sassenberg registriert, 100 von ihnen leben noch immer in Gastfamilien. Die Stadt sucht permanent nach Wohnraum für Geflüchtete.

Sassenberg (fen) -  Angemessenen Wohnraum zu finden: Das ist im Moment die größte Herausforderung für Helmut Helfers und sein Team rund um das Thema Geflüchtete. Waren es in den vergangenen Jahren stets um die 350 geflüchtete Personen, die das Sozialamt der Stadt betreute, sind es derzeit zirka 480…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.