Karten für Kottenrock in Sassenberg erhältlich


Endlich wieder Live-Musik: Am Samstag, 4. September, findet das Kottenrock-Festival statt. Für das Musikfest gibt es sogar noch Restkarten.

ist es endlich so weit: Für das Kottenrock-Festival gibt es noch Karten. Foto: Rieder

Sassenberg (jor). So viel steht fest: Der Kottenrock auf dem Hof Hülsmann am kommenden Samstag, 4. September, bleibt ein Kottenröckchen. Zwar hat das Ordnungsamt eine Erhöhung der Besucherzahl von geplanten 100 auf 150 erlaubt, aber es bleibt bei der 3G-Regelung und bei Sitzplätzen.

Drei Bands wollen dem Publikum einheizen

Anderenfalls könnte das Fest gemäß Corona-Schutzverordnung als Tanzveranstaltung eingestuft werden. Dafür müssten nicht geimpfte Teilnehmer, Ausrichter, Helfer und sogar die Bandmitglieder PCR-Tests vorweisen.

„Das hätte vielleicht einige Probleme mit den Bands oder Helfern geben können“, sagt Daniel Dudek vom Kottenrock-Team. „Daher haben wir uns entschieden, es zwei Wochen vorher auch nicht mehr zu ändern.“ „Wir sind aber froh, das Festival auch in diesem Jahr wieder machen zu können“, sagt Daniel Dudek. Denn wenn der Abstand zu groß wird, „kommt man ja raus“. 

Schließlich ist der Kottenrock e.V. kein professioneller Konzertveranstalter, sondern ein ehrenamtlicher Verein, der sich auf die Fahne geschrieben hat, die Kultur in Sassenberg zu beleben und mit den Einnahmen und weiteren Aktivitäten Gutes zu tun. Die gute Nachricht: Weil sich die Erhöhung des Kontingents noch nicht herum gesprochen hat, gibt es noch Karten. Und damit die Chance, ein erneutes „Kottenröckchen“ zu genießen.

Mit drei Bands, die sich, ebenso wie die Veranstalter, mächtig auf den 4. September freuen: Insanity Moments (Ibbenbüren), The Travelling Stone (Osnabrück) und National Park Visitor Center (Münster) werden von 19 Uhr bis zirka 23 Uhr spielen. 

Für hungrige Besucher steht der Partyservice Norbert Havermann mit Wurst, Pommes, etc. bereit, Getränke gibt es angesichts der Pandemie wieder aus Flaschen. Eingecheckt wird mit der luca-App oder der Corona-Warn-App. Ticketlink: linktr.ee/kottenrock

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.