Radfahrer nach Kollision in Füchtorf verletzt


In Füchtorf ist ein Radfahrer mit einem Auto zusammengestoßen. Ein Mann wurde dabei leicht verletzt.

Nach Angaben der Polizei war bei einem der Unfallbeteiligten Alkohol im Blut.

Füchtorf (gl) - Am frühen Samstagmorgen ist ein Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Füchtorf leicht verletzt worden. Das Unglück ereignete sich gegen 3.10 Uhr an der Einmündung von Sassenberger Straße und Paulinenhöhe, wie die Polizei mitteilt. Ein 66 Jahre alte Mann befuhr mit seinem Auto die Sassenberger Straße in Richtung Rippelbaum.

Als der Füchtorfer nach rechts auf die Straße Paulinenhöhe abbog, stieß er mit einem 21-jährigen Borgholzhausener zusammen. Der befuhr mit dem Fahrrad den Geh- und Radweg der Sassenberger Straße. Bei der Unfallaufnahme stellten Polizisten fest, dass der leicht verletzte Fahrradfahrer alkoholisiert war. Rettungskräfte brachten den 21-Jährigen zur Versorgung seiner Verletzungen in ein Krankenhaus, wo ihm auch eine Blutprobe entnommen wurde.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.