Schlägerei mit mehreren Personen in Füchtorf 


Zu einer Schlägerei mit mehreren Personen sind Polizisten in der Nacht zu Sonntag in Füchtorf gerufen worden.

Nach der Schlägerei mussten drei Personen im Krankenhaus behandelt werden.

Sassenberg-Füchtorf - (gl) - Als die Beamten an der Emanuel-von-Ketteler-Straße ankamen, befanden sich zwei Männer in einer körperlichen Auseinandersetzung. Die Polizisten trennten die beiden voneinander und wirkten deeskalierend auf sie ein.

Drei Personen im Krankenhaus

Der 28-jährige Mann aus Hamburg und ein 32-jähriger Füchtorfer waren bereits vorher auf einer Party aneinander geraten. Auf dem Rückweg trafen die beiden erneut aufeinander. Nach verbalen Streitigkeiten griff der 32-Jährige den 28-Jährigen an. Ein 28-jähriger Füchtorfer informierte daraufhin weitere Bekannte, um in die Situation einzugreifen und die beiden zu trennen. An der Schlägerei waren neben dem 32-jährigen Füchtorfer und dem 28-jährigen Hamburger auch eine 35-jährige Füchtorferin und ein 28-jähriger Füchtorfer beteiligt. Insgesamt waren zehn Personen in den Streit involviert. Rettungskräfte brachten den 32-Jährigen, den Hamburger und eine 28-jährige Frau aus Hamburg in Krankenhäuser.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.