Schleier im Wasser: Aqua Track abgesagt


Das Wasser riecht und hat einen Schleier. Deshalb dürfen aktuell keine Veranstaltungen auf dem Feldmarksee stattfinden. 

im Feldmarksee leidet, musste der Aqua Track abgesagt werden.

Sassenberg (bemi) -  Weil die Wasserqualität des Sees leidet, muss der Wettbewerb auf dem Aqua Track am Sonntag abgesagt werden. „Das Wasser roch auch“, sagt Jana Wiewel von der Stadt Sassenberg. „Wir hätten die Veranstaltung nicht mit ruhigem Gewissen durchführen können. Das Risiko war uns zu hoch“, erklärt Wiewel, warum die zweite Veranstaltung im Rahmen von „900 Jahre Sassenberg“ nun ausfallen muss. „Das ist wirklich ärgerlich. Aber wir haben keine andere Wahl.“ 

Veranstaltungen wird erst 2022 nachgeholt

Die Stadt Sassenberg hat derweil ein Labor aus Münster kontaktiert, das Proben aus dem Feldmarksee entnommen hat und diese nun auswertet. „Die waren ruckzuck am See“, war Wiewel froh, dass die Proben so schnell entnommen wurden. „Die Ergebnisse werden wir erst am Montag bekommen.“ 

Mit dem Labor arbeite die Stadt Sassenberg ohnehin zusammen, da die Qualität des Wassers regelmäßig kontrolliert werden muss. „Das gilt sowohl für das Strandbad, als auch für das Freibad“, erklärt Wiewel. Die Veranstaltung auf dem Aqua Track soll 2022 nachgeholt werden, „dann ist vielleicht auch das Wetter etwas besser“, merkt Wiewel an. Trotz der eher mäßigen Temperaturen hätte der Wettkampf auf dem Parcours stattfinden sollen.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.