Heimatverein lädt zum Westfälischen Frühschoppen


Alte Traditionen sollen bekanntlich gepflegt werden. Das denkt sich auch der Heimatverein Füchtorf, der zum Westfälischen Frühschoppen lädt.

Der Heimatverein um den Vorsitzenden Gregor Krützkamp lädt für Dienstag, 5. Oktober, zum Westfälischen Frühschoppen.

In Anlehnung an den ehemaligen Markttag der Füchtorfer Kirmes möchte die Wirtin Christa Artkamp in Zusammenarbeit mit dem Füchtorfer Heimatverein wie schon in den vergangenen Jahren eine alte Tradition weiterführen. 

In Erinnerung an den Kirmesdienstag

Am Dienstag, 5. Oktober, sind alle Interessierten ab 11 Uhr zum Westfälischen Frühschoppen in die Gaststätte Artkamp-Möllers eingeladen. In zwangloser Runde soll bei Unterhaltung und traditionellen Speisen der ehemalige Kirmesdienstag in Erinnerung gehalten werden. Zur besseren Planung wird eine Tischreservierung bei Artkamp-Möllers bis zum 1.Oktober unter Telefonnummer 05426 / 4032 gebeten. Es gilt die 3-G-Regelung: geimpft, genesen oder getestet. Beim Gang zur Toilette besteht Maskenpflicht.

In unmittelbarer Nähe wird zur gleichen Zeit der Vereinsbaum auf dem Tie von Mitgliedern des Heimatvereines abgebaut und winterfest gemacht. Zuschauer sind hierbei herzlich Willkommen.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.